• +++ 25.07.2017: +++ Trainer (m/w) für weibliche D- und E-Jugend gesucht +++ +++
  • +++ 25.07.2017: +++ Spielerinnen und Spieler der Jahrgänge 2009/2010 für unsere Minis gesucht +++ +++
  • +++ 25.07.2017: +++ Spieler der Jahrgänge 1999/2000 für männliche A-Jugend gesucht +++ +++
  • +++ 25.07.2017: +++ Spielerinnen für die Damen 1 und 2 gesucht +++ +++
  • +++ 25.07.2017: +++ Trainer (m/w) für weibliche D- und E-Jugend gesucht +++ +++
  • +++ 25.07.2017: +++ Spielerinnen und Spieler der Jahrgänge 2009/2010 für unsere Minis gesucht +++ +++
  • +++ 25.07.2017: +++ Spieler der Jahrgänge 1999/2000 für männliche A-Jugend gesucht +++ +++
  • +++ 25.07.2017: +++ Spielerinnen für die Damen 1 und 2 gesucht +++ +++
  • +++ 25.07.2017: +++ Trainer (m/w) für weibliche D- und E-Jugend gesucht +++ +++
  • +++ 25.07.2017: +++ Spielerinnen und Spieler der Jahrgänge 2009/2010 für unsere Minis gesucht +++ +++
array(10) { [0]=> array(4) { ["Article"]=> array(8) { ["id"]=> string(3) "623" ["title"]=> string(31) "Mit Vollgas in die neue Saison!" ["subtitle"]=> string(34) "Vorbereitung läuft auf Hochtouren" ["content"]=> string(1774) "

Leider wurde das ausgegebene Ziel BOL in der Qualifikation verpasst. Umso mehr gilt es nun den Blick auf die neue Saison zu richten und die Zeit bis zum Saisonstart sinnvoll zu nutzen.

 

Seit bereits 4 Wochen befinden sich die U17 in der Vorbereitung. Derzeit findet 3mal wöchentlich ein Kraft und Ausdauertraining um 19:00 Uhr am Trainingsgelände des FC Bayern statt.

 

Ab Mitte Juli wird das Training auch in der Halle wieder aufgenommen werden. Das Training in der Halle findet in den Sommermonaten jeweils Donnerstag von 19:00 Uhr bis 21: 00 Uhr in der Görzer Straße 53 statt. Zusätzlich wird in den Sommermonaten jeweils dienstags ein Training im Freien stattfinden, welches weiter die Schwerpunkte Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit beinhalten wird. Nach den Sommermonaten und dem Start der neuen Saison wird eine zweite Trainingseinheit in der Halle hinzugefügt werden.

 

Zusätzlich befinden sich die Trainer derzeit in der Planung diverser Vorbereitungsspiele. So bald Gegner und Zeitpunkt feststehen, können diese unserer Homepage entnommen werden.

 

Das Trainerteam möchte nochmals darauf hinweisen, dass neue Spieler, welche einen neue Herausforderung und Perspektive suchen jederzeit willkommen sind.

 

Bitte nutzt in diesem Fall die auf der Homepage hinterlegten Telefonnummern oder Email-Adressen.

" ["picture_id"]=> string(3) "844" ["team_id"]=> string(2) "26" ["timestamp"]=> string(19) "2017-07-06 08:28:00" ["slider_flag"]=> bool(false) } ["Picture"]=> array(7) { ["id"]=> string(3) "844" ["path"]=> string(26) "26/46DSC04948.gewonnen.JPG" ["title"]=> string(22) "16-10-23 3ter Spieltag" ["description"]=> string(0) "" ["thumb_path"]=> string(37) "26/thumbnails/46DSC04948.gewonnen.JPG" ["timestamp"]=> string(19) "2016-10-25 16:23:38" ["slider_thumb_path"]=> string(43) "26/sliderThumbnails/46DSC04948.gewonnen.JPG" } ["Team"]=> array(24) { ["id"]=> string(2) "26" ["name"]=> string(23) "U17 männliche B-Jugend" ["short_name"]=> string(6) "U17 mB" ["name_in_results"]=> string(18) "FC Bayern München" ["description"]=> string(0) "" ["league_id"]=> string(1) "9" ["age_bracket_id"]=> string(1) "5" ["link_results"]=> string(157) "http://bhv-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBDE.woa/wa/groupPage?displayTyp=vorrunde&displayDetail=meetings&championship=BHV+2017%2F18&group=215238" ["link_results_2"]=> string(0) "" ["ordering"]=> string(2) "16" ["active"]=> string(1) "1" ["internal_link_name"]=> string(0) "" ["internal_link"]=> string(0) "" ["top_places"]=> string(1) "0" ["bot_places"]=> string(1) "0" ["top_rel"]=> string(1) "0" ["bot_rel"]=> string(1) "0" ["menu_view"]=> bool(true) ["menu_news"]=> bool(true) ["menu_resulttable"]=> bool(true) ["menu_teammatches"]=> bool(true) ["menu_matches"]=> bool(true) ["menu_gallery"]=> bool(true) ["menu_link"]=> bool(false) } ["Match"]=> array(9) { ["id"]=> NULL ["date_time"]=> NULL ["team_home"]=> NULL ["team_guest"]=> NULL ["score_home"]=> NULL ["score_guest"]=> NULL ["team_id"]=> NULL ["article_id"]=> NULL ["actual"]=> NULL } } [1]=> array(4) { ["Article"]=> array(8) { ["id"]=> string(3) "503" ["title"]=> string(21) "Zweiter Sieg in Folge" ["subtitle"]=> string(40) "Leistungssteigerung im zweiten Durchgang" ["content"]=> string(2677) "
Am dritten Spieltag empfängt die B-Jugend des FC Bayern Handball die dritte Mannschaft des TSV Allach 09, welche am Spieltag zuvor nur knapp gegen das immer noch verlustpunktfreie Team der SG Süd/Blumenau den Kürzeren zog.
Man war also gewarnt!
 
Denkbar ungünstig jedoch gelingt der Start in die Partie, was vor allem an der schlechten Abwehrleistung liegt. In nicht einmal zehn Minuten sehen die Trainer sich gezwungen die Abwehrformation vom 6:0 über ein 4:2 in ein 5:1 gleich zweimal umzustellen, da man beim zwischenzeitlichen 4:8 Rückstand befürchtet vollends den Anschluss zu verlieren. Die Maßnahme zeigt zwar Wirkung, bis zur 20. Minute jedoch ist die Defensivarbeit alles andere als sattelfest. Dass die Spieler des FC Bayern dennoch dranbleiben liegt vor allem am immer besser werdenden Angriff. Als man beim Stand von 12:13 den Anschluss erreicht hat beginnt die stärkste Phase des Spiels der Bazis. In den letzten fünf Minuten der ersten Halbzeit drehen die Spieler des FC Bayern die Partie endgültig und mit einem 16:14 geht es in die Kabine.
 
Den beiden Trainern bleibt in der Halbzeitansprache nur zu sagen, dass man im Prinzip einfach weiter so spielen soll (wie am Ende der ersten Hälfte) um hier schlussendlich als Sieger vom Platz zu gehen.
 
Gesagt, getan. Anders als in den beiden Partien zuvor behalten die Bazis nach Wiederanpfiff die Kontrolle und können sich mit einem 9:1 Lauf bis zur 40. Minute einen komfortablen 25:15 Vorsprung herausspielen. Die Abwehr zeigt sich nun gefestigter und im Angriff gelingen einige schöne Spielzüge, welche zum Torabschluss meist über den Kreis und die Außen finden. Hinzu kommt noch, dass die Keeper der Bazis ihr Tor sprichwörtlich „zumauern" in dieser Phase. In den letzten 10 Minuten verwalten die Spieler des FC Bayern den Vorsprung und fahren am Ende einen verdienten 30:21 Erfolg ein.
 
Der zweite Sieg in Folge ermöglicht der Mannschaft nun sich im nächsten Spiel mit einem Sieg an der Tabellenspitze festzusetzen. Dass dies jedoch kein leichtes Unterfangen wird, ist den Spielern bewusst, da es auswärts zur SG Biessenhofen/Marktoberdorf geht, die ihre beiden Heimspiele überzeugend gewinnen konnte.
 
Die B-Jugend des FC Bayern Handball bedankt sich bei den Gästen für die faire Partie und bei allen Zuschauern für die tolle Stimmung in der Halle. Außerdem noch ein besonderer Dank an unseren Trainerkollegen, Gerhard Waas, der sehr kurzfristig als Schiedsrichter einspringen kann.
" ["picture_id"]=> string(3) "844" ["team_id"]=> string(2) "26" ["timestamp"]=> string(19) "2016-10-25 16:18:00" ["slider_flag"]=> bool(false) } ["Picture"]=> array(7) { ["id"]=> string(3) "844" ["path"]=> string(26) "26/46DSC04948.gewonnen.JPG" ["title"]=> string(22) "16-10-23 3ter Spieltag" ["description"]=> string(0) "" ["thumb_path"]=> string(37) "26/thumbnails/46DSC04948.gewonnen.JPG" ["timestamp"]=> string(19) "2016-10-25 16:23:38" ["slider_thumb_path"]=> string(43) "26/sliderThumbnails/46DSC04948.gewonnen.JPG" } ["Team"]=> array(24) { ["id"]=> string(2) "26" ["name"]=> string(23) "U17 männliche B-Jugend" ["short_name"]=> string(6) "U17 mB" ["name_in_results"]=> string(18) "FC Bayern München" ["description"]=> string(0) "" ["league_id"]=> string(1) "9" ["age_bracket_id"]=> string(1) "5" ["link_results"]=> string(157) "http://bhv-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBDE.woa/wa/groupPage?displayTyp=vorrunde&displayDetail=meetings&championship=BHV+2017%2F18&group=215238" ["link_results_2"]=> string(0) "" ["ordering"]=> string(2) "16" ["active"]=> string(1) "1" ["internal_link_name"]=> string(0) "" ["internal_link"]=> string(0) "" ["top_places"]=> string(1) "0" ["bot_places"]=> string(1) "0" ["top_rel"]=> string(1) "0" ["bot_rel"]=> string(1) "0" ["menu_view"]=> bool(true) ["menu_news"]=> bool(true) ["menu_resulttable"]=> bool(true) ["menu_teammatches"]=> bool(true) ["menu_matches"]=> bool(true) ["menu_gallery"]=> bool(true) ["menu_link"]=> bool(false) } ["Match"]=> array(9) { ["id"]=> string(5) "27262" ["date_time"]=> string(19) "2016-10-23 14:00:00" ["team_home"]=> string(18) "FC Bayern München" ["team_guest"]=> string(17) "TSV Allach 09 III" ["score_home"]=> string(2) "30" ["score_guest"]=> string(2) "21" ["team_id"]=> string(2) "26" ["article_id"]=> string(3) "503" ["actual"]=> bool(false) } } [2]=> array(4) { ["Article"]=> array(8) { ["id"]=> string(3) "491" ["title"]=> string(33) "Vorsprung über die Zeit gerettet" ["subtitle"]=> string(39) "Erster Saisonsieg beim ersten Heimspiel" ["content"]=> string(2536) "
Am zweiten Spieltag empfängt die B-Jugend des FC Bayern Handball die Mannschaft des HC Gauting. Beide Teams starteten vergangenes Wochenende mit deutlichen Niederlagen in die Saison, weshalb die Motivation auf Wiedergutmachung entsprechend hoch auf beiden Seiten ist.
 
Um die starken Rückraumspieler des HC Gauting in der Abwehr im Griff zu bekommen stellen die Trainer auf die ungewohnte 4:2 Abwehrformation um. Eine Maßnahme, die sich bezahlt machen soll. Man stand hinten sicher und erspielte sich im Angriff eine gute Möglichkeit nach der anderen. Einziges Manko der ersten 25 Minuten ist definitiv die durchwachsene Chancenverwertung, wenn man bedenkt, dass die Gäste gezwungen sind einen Feldspieler ins Tor zu stellen. Dementsprechend gehen die Spieler des FCB Handball mit tollen 5 Gegentoren aber „nur" 11 Toren in die Pause.
 
Insgesamt aber können beide Trainer mit der gezeigten Leistung sehr zufrieden sein mit dem Appell, die Konzentration jetzt im zweiten Abschnitt mindestens genauso hoch zu halten.
 
Nach einer personellen Umstellung der Gäste kommen diese im Angriff wesentlich stärker aus der Kabine, was die Rothosen bis zur 35. Minute durchaus gut zu kompensieren wussten und den Vorsprung von 6 Toren halten, ja bei besserer Chancenverwertung sogar noch hätten ausbauen können.
 
Dann kommen aber wie im ersten Spiel "die letzten 15 Minuten". Die Konzentration und somit der Spielrythmus brechen ein, was in einen 4:9 Lauf endete. Die Souveränität geht vor allem in der Abwehr fast völlig verloren. Es wird nicht mehr konsequent verschoben, unnötige Zeitstrafen und leichte Ballgewinne durch geschickteres Stehen (mit anschließendem Abfangen der gegnerischen Pässe) bleiben völlig ungenutzt in dieser Phase. Vorne werden die Angriffe nicht mehr bis zum Schluss durchgespielt und die Tore größtenteils durch Einzelaktionen erzwungen. Man kann sich im Prinzip beim starken Keeper der Rothosen bedanken, dass es schlussendlich doch noch ein ungefährdeter 18:14 Sieg wird.
 
Die starke Leistung der Mannschaft im ersten Abschnitt wird durch den Einbruch in Halbzeit zwei letztendlich ein wenig getrübt. Nichtsdestotrotz ist die Freude über die ersten Punkte groß.
 
Nach dem spielfreien Wochenende empfängt die B-Jugend des FC Bayern Handball die Mannschaft des TSV Allach III.
" ["picture_id"]=> string(3) "774" ["team_id"]=> string(2) "26" ["timestamp"]=> string(19) "2016-10-13 19:48:00" ["slider_flag"]=> bool(false) } ["Picture"]=> array(7) { ["id"]=> string(3) "774" ["path"]=> string(14) "26/IMG2665.JPG" ["title"]=> string(22) "16-10-08 2ter Spieltag" ["description"]=> string(0) "" ["thumb_path"]=> string(25) "26/thumbnails/IMG2665.JPG" ["timestamp"]=> string(19) "2016-10-13 20:02:10" ["slider_thumb_path"]=> string(31) "26/sliderThumbnails/IMG2665.JPG" } ["Team"]=> array(24) { ["id"]=> string(2) "26" ["name"]=> string(23) "U17 männliche B-Jugend" ["short_name"]=> string(6) "U17 mB" ["name_in_results"]=> string(18) "FC Bayern München" ["description"]=> string(0) "" ["league_id"]=> string(1) "9" ["age_bracket_id"]=> string(1) "5" ["link_results"]=> string(157) "http://bhv-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBDE.woa/wa/groupPage?displayTyp=vorrunde&displayDetail=meetings&championship=BHV+2017%2F18&group=215238" ["link_results_2"]=> string(0) "" ["ordering"]=> string(2) "16" ["active"]=> string(1) "1" ["internal_link_name"]=> string(0) "" ["internal_link"]=> string(0) "" ["top_places"]=> string(1) "0" ["bot_places"]=> string(1) "0" ["top_rel"]=> string(1) "0" ["bot_rel"]=> string(1) "0" ["menu_view"]=> bool(true) ["menu_news"]=> bool(true) ["menu_resulttable"]=> bool(true) ["menu_teammatches"]=> bool(true) ["menu_matches"]=> bool(true) ["menu_gallery"]=> bool(true) ["menu_link"]=> bool(false) } ["Match"]=> array(9) { ["id"]=> string(5) "25823" ["date_time"]=> string(19) "2016-10-08 13:00:00" ["team_home"]=> string(18) "FC Bayern München" ["team_guest"]=> string(10) "HC Gauting" ["score_home"]=> string(2) "18" ["score_guest"]=> string(2) "14" ["team_id"]=> string(2) "26" ["article_id"]=> string(3) "491" ["actual"]=> bool(false) } } [3]=> array(4) { ["Article"]=> array(8) { ["id"]=> string(3) "456" ["title"]=> string(41) "Zurückgeholt auf den Boden der Tatsachen" ["subtitle"]=> string(47) "Vorzeitige Qualifikation zur BOL nicht erreicht" ["content"]=> string(3585) "
Die männliche B-Jugend des FCBH zeigt an diesem Tag bei seinem Heimturnier in der Riesstraße leider nur im ersten Spiel eine gute Leistung und vergibt somit die vorzeitige Qualifikation zur Bezirksoberliga.
 
Den Auftakt des Turniers machen unsere Jungs im Spiel gegen die Mannschaft des TSV Unterhaching. Zu Beginn schleichen sich im Angriffsspiel noch Leichtsinnsfehler ein, was den Gegnern ermöglicht eine 4:0 Führung herauszuspielen. Gegen Mitte der ersten Halbzeit jedoch fangen sich die jungen Rothosen und können den Rückstand bis zur Pause auf 4:6 verkürzen.
Die zweite Hälfte wird bis kurz vor Schluss offen gestaltet. Beim Stand von 7:8 aus Sicht des FCBH leistet man sich leider zwei unnötige Fehler, welche von den Hachingern gnadenlos mit Tempogegenstößen bestraft werden. Mit drei Toren Rückstand bei einer Minute noch zu spielen hilft auch eine Manndeckung schlussendlich nicht mehr.
Mit etwas mehr Glück wäre hier zumindest ein Punkt drinnen gewesen.
 
Endstand
8:12
 
Spiel zwei können unsere Jungs gegen einen sehr starken Gegner aus Kaufbeuren, dem späteren Turniersieger, bis Mitte der zweiten Hälfte noch einigermaßen offen gestallten (5:8), verlieren aber dann unverständlicherweise komplett den Faden und lassen sich in den letzten 6 Minuten abschießen.
 
Endstand
6:15
 
Im dritten Spiel, vor allem aber im ersten Abschnitt, bekleckern sich sowohl die Rothosen als auch die Mannschaft des SSV Ettal spielerisch nicht gerade mit Ruhm. Mit viel Optimismus kann man sagen, dass beide Abwehrreihen standen und deshalb wenig Tore im ersten Durchgang fallen (3:3).
Das Bild soll sich im Laufe der zweiten Halbzeit etwas ändern, was aber vor allem an der nachlassenden Konzentration auf beiden Seiten liegt. Den größeren Willen zeigen leider die Gäste aus Ettal und gewinnen am Ende verdient.
 
Endstand
9:13
 
Im vierten und letzten Spiel hat man immer noch aus eigener Kraft (kaum zu glauben nach drei Niederlagen und null Punkten bisher) die Möglichkeit den ersehnten dritten Platz zu erreichen um sich vorzeitig für die Bezirksoberliga zu qualifizieren!
Und zumindest in der Abwehr stehen die Rothosen nun sicher und lassen in den ersten 6 Minuten kein Gegentor zu. Wie über das gesamte Turnier aber können im Angriff auch bei diesem Spiel keine entscheidenden Akzente gesetzt werden, weshalb das erste Tor die Gäste werfen. Von da an bestimmt die Mannschaft des TSV Ottobeuren das Spiel mit relativ wenig Aufwand, da im Angriffsspiel der Jungs des FCBH leider sehr wenig zusammenläuft. Bezeichnend dafür ist auch, dass die ersten 4 Tore allesamt durch unseren Rechtsaußen nach Einzelaktionen geworfen werden.
 
Endstand
6:10
 
Nun heißt es, Mund abwischen und den Blick nach vorne richten, denn die dritte und letzte Qualifikationsrunde, wo mindestens genauso starke Gegner auf uns warten, findet bereits am 04./05. Juni statt.
 
Die B-Jugend bedankt sich ganz herzlich bei allen Mannschaften für ein faires Turnier und den Helfern und Zuschauern, die trotz schönstem Wetter draußen den Weg in die Halle gefunden haben.
 
Bericht:
Matijas Misic
" ["picture_id"]=> string(3) "710" ["team_id"]=> string(2) "26" ["timestamp"]=> string(19) "2016-05-10 15:35:00" ["slider_flag"]=> bool(false) } ["Picture"]=> array(7) { ["id"]=> string(3) "710" ["path"]=> string(17) "26/B-Jugend16.JPG" ["title"]=> string(14) "Quali 1. Runde" ["description"]=> string(0) "" ["thumb_path"]=> string(28) "26/thumbnails/B-Jugend16.JPG" ["timestamp"]=> string(19) "2016-04-25 09:32:48" ["slider_thumb_path"]=> NULL } ["Team"]=> array(24) { ["id"]=> string(2) "26" ["name"]=> string(23) "U17 männliche B-Jugend" ["short_name"]=> string(6) "U17 mB" ["name_in_results"]=> string(18) "FC Bayern München" ["description"]=> string(0) "" ["league_id"]=> string(1) "9" ["age_bracket_id"]=> string(1) "5" ["link_results"]=> string(157) "http://bhv-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBDE.woa/wa/groupPage?displayTyp=vorrunde&displayDetail=meetings&championship=BHV+2017%2F18&group=215238" ["link_results_2"]=> string(0) "" ["ordering"]=> string(2) "16" ["active"]=> string(1) "1" ["internal_link_name"]=> string(0) "" ["internal_link"]=> string(0) "" ["top_places"]=> string(1) "0" ["bot_places"]=> string(1) "0" ["top_rel"]=> string(1) "0" ["bot_rel"]=> string(1) "0" ["menu_view"]=> bool(true) ["menu_news"]=> bool(true) ["menu_resulttable"]=> bool(true) ["menu_teammatches"]=> bool(true) ["menu_matches"]=> bool(true) ["menu_gallery"]=> bool(true) ["menu_link"]=> bool(false) } ["Match"]=> array(9) { ["id"]=> NULL ["date_time"]=> NULL ["team_home"]=> NULL ["team_guest"]=> NULL ["score_home"]=> NULL ["score_guest"]=> NULL ["team_id"]=> NULL ["article_id"]=> NULL ["actual"]=> NULL } } [4]=> array(4) { ["Article"]=> array(8) { ["id"]=> string(3) "454" ["title"]=> string(36) "Auslosung der 2. Qualifikationsrunde" ["subtitle"]=> string(47) "Alea icacta est – die Würfel sind gefallen. " ["content"]=> string(65565) "

Mit großer Spannung wurde die Auslosung der 2. Qualifikationsrunde zur Landesliga erwartet. Am Samstag, den 30.04.2016 war es soweit.

Wie im Vorfeld bereits berichtet hatte sich der FC Bayern Handball um die Ausrichtung der 2. Runde beworben.Bereits am Freitag wurden wir durch den BHV darüber in Kenntniss gesetzt, dass wir dieses Tunier ausrichten dürfen.

Am Samstag den 30.04.2016 stand am frühen Morgen eine weitere Trainingseinheit für die männliche B-Jungend auf dem Programm. Nach Beendigung des Trainings standen die Gegner fest. Große Namen im bayrischen Handballsport dürfen wir am Samstag, den 07.05.2016, in unserer Halle begrüßen.

Neben dem TSV Unterhaching (Bayernliga-Absteiger) und den Mannschaften SSV Ettal, TSV Ottobeuren, SG Kaufbeuren/Neugablonz (Qualifikanten aus der ersten Runde Landesliga) nehmen unsere Jungs am Samstag zu Beginn des Turnieres die Außenseiterrolle an.

Zur Info:

Die Plätze 1, 2 und 3 qualifizieren sich für die abschließende Landesliga Qualirunde und damit vorzeitig mindestens für die Bezirksoberliga nächste Saison. Die Plätze 4 und 5 steigen ab in die abschließende Bezirksoberliga Qualirunde.

Somit steht das Ziel unserer B-Jugend fest:

Platz 3 zu erreichen und sich damit vorzeitig für die Bezirksoberliga zu qualifizieren.

Die Mannschaft ist sich über diese große Chance im klaren und will mit der gleichen sehr guten Einstellung wie im vergangen Tunier alles daran setzen dem „Wunder von der Säbener Straße" ein weiteres Kapitel hinzuzufügen.

Das Tunier wird am 07.05.2016 ab 10:00 Uhr in der Halle an der Riesstraße ausgetragen werden, über zahlreiche und lautstarke Unterstützung freuen sich die Spieler und das Trainerteam.

Bericht: Martin Kühner