• +++ 25.07.2017: +++ Trainer (m/w) für weibliche D- und E-Jugend gesucht +++ +++
  • +++ 25.07.2017: +++ Spielerinnen und Spieler der Jahrgänge 2009/2010 für unsere Minis gesucht +++ +++
  • +++ 25.07.2017: +++ Spieler der Jahrgänge 1999/2000 für männliche A-Jugend gesucht +++ +++
  • +++ 25.07.2017: +++ Spielerinnen für die Damen 1 und 2 gesucht +++ +++
  • +++ 25.07.2017: +++ Trainer (m/w) für weibliche D- und E-Jugend gesucht +++ +++
  • +++ 25.07.2017: +++ Spielerinnen und Spieler der Jahrgänge 2009/2010 für unsere Minis gesucht +++ +++
  • +++ 25.07.2017: +++ Spieler der Jahrgänge 1999/2000 für männliche A-Jugend gesucht +++ +++
  • +++ 25.07.2017: +++ Spielerinnen für die Damen 1 und 2 gesucht +++ +++
  • +++ 25.07.2017: +++ Trainer (m/w) für weibliche D- und E-Jugend gesucht +++ +++
  • +++ 25.07.2017: +++ Spielerinnen und Spieler der Jahrgänge 2009/2010 für unsere Minis gesucht +++ +++
array(9) { [0]=> array(4) { ["Article"]=> array(8) { ["id"]=> string(3) "600" ["title"]=> string(28) "Vorletztes Turnier der Jungs" ["subtitle"]=> string(38) "Dieses mal hat es nicht ganz gereicht," ["content"]=> string(1467) "

am vergangenen Sonntag war die EII beim Spielfest bei MTV 79 München eingeladen. Im ersten Spiel gegen uns bestens bekannte Neuaubinger waren die Rothosen ab der ersten Spielminute hellwach und konnten einen klaren 11:3 Sieg verbuchen. So konnte es weitergehen, dachten alle! Aber meistens kommt es anders als man denkt. Im zweiten Spiel gegen SV-DJK Taufkirchen konnten die Minibazis nur zu Beginn in Führung gehen. Die schnellen Spieler aus Taufkirchen bekamen sie zu keiner Zeit in den Griff und so endete diese Partie mit 8:12. Im dritten Spiel gegen den Gastgeber sollte wieder ein Sieg her. Die Partie gestaltete sich sehr ausgeglichen, keiner konnte sich richtig absetzen. Zum Schluss hatten heute die Minibazis kein Glück und verloren diese Partie knapp mit 8:9. Das letzte Spiel des Tages war gegen HSG München West. Die mitgereisten Eltern konnten es kaum glauben. Dieses Spiel gestaltete sich so wie das Vorangegangene. Keiner konnte sich absetzen und wieder hatten die Rothosen nicht das Quäntchen Glück auf ihrer Seite, so dass das Spiel wie zuvor mit 8:9 verloren ging. Ein besonderer Dank an die Eltern von Felix E, die für dieses Turnier kurzfristig als Betreuer eingesprungen sind. Am 1. April ist dann aber auch für unsere zweite Mannschaft Schluss, wir wünschen euch zu eurem letzten Spielfest viel Spaß und Erfolge.


" ["picture_id"]=> string(3) "935" ["team_id"]=> string(2) "29" ["timestamp"]=> string(19) "2017-03-27 13:50:00" ["slider_flag"]=> bool(false) } ["Picture"]=> array(7) { ["id"]=> string(3) "935" ["path"]=> string(24) "29/IMG20161027WA0001.jpg" ["title"]=> string(23) "IMG-20161027-WA0001.jpg" ["description"]=> string(0) "" ["thumb_path"]=> string(35) "29/thumbnails/IMG20161027WA0001.jpg" ["timestamp"]=> string(19) "2017-03-27 13:55:18" ["slider_thumb_path"]=> string(41) "29/sliderThumbnails/IMG20161027WA0001.jpg" } ["Team"]=> array(24) { ["id"]=> string(2) "29" ["name"]=> string(26) "U11 männliche E-Jugend II" ["short_name"]=> string(8) "U11 mEII" ["name_in_results"]=> string(18) "FC Bayern München" ["description"]=> string(553) "Ab der Saison 2016/2017 gehen wir auch mit einer zweiten männlichen E-Jugend ins Rennen.

Auch diese Mannschaft wird von Gerald Steuer trainiert. Weitere Neuzugänge (Jahrgänge 2006/2007) sind herzlich Willkommen! Du hast Talent und möchtest dabei sein? Dann bitte Kontakt mit unseren Trainern aufnehmen, um ein Probetraining zu vereinbaren.

Trainiert wird immer:

- dienstags 17:00 - 18:30 in der Sporthalle in der Ungsteinerstraße.
- freitags 17:00 - 18:15 in der Sporthalle in der Ungsteinerstraße.
" ["league_id"]=> string(2) "10" ["age_bracket_id"]=> string(2) "11" ["link_results"]=> string(0) "" ["link_results_2"]=> string(0) "" ["ordering"]=> string(2) "25" ["active"]=> string(1) "0" ["internal_link_name"]=> string(0) "" ["internal_link"]=> string(0) "" ["top_places"]=> string(1) "0" ["bot_places"]=> string(1) "0" ["top_rel"]=> string(1) "0" ["bot_rel"]=> string(1) "0" ["menu_view"]=> bool(true) ["menu_news"]=> bool(true) ["menu_resulttable"]=> bool(true) ["menu_teammatches"]=> bool(true) ["menu_matches"]=> bool(true) ["menu_gallery"]=> bool(true) ["menu_link"]=> bool(false) } ["Match"]=> array(9) { ["id"]=> NULL ["date_time"]=> NULL ["team_home"]=> NULL ["team_guest"]=> NULL ["score_home"]=> NULL ["score_guest"]=> NULL ["team_id"]=> NULL ["article_id"]=> NULL ["actual"]=> NULL } } [1]=> array(4) { ["Article"]=> array(8) { ["id"]=> string(3) "587" ["title"]=> string(32) "Spannung bis zur letzten Sekunde" ["subtitle"]=> string(27) "Erfolgreiches Heimspielfest" ["content"]=> string(5738) "

Die männlichen E-Jugend II spielte am vergangenen Sonntag (12.3.2017) das letzte Heimturnier der Saison. Es fand allerdings nicht in der heimischen Riesstr. statt sondern in München-Riems Astrid-Lindgrenstr. Unsere weibliche E-Jugend spielte vor uns ihr Heimturnier und hinterließ eine Halle voller Endorphine und verarbeitetem Adrenalin, sodass bereits im ersten Spiel eine olfaktorische Nahkampf-Atmosphäre allgegenwärtig war. Mit dem ESV Neuaubing bekamen wir gleich einen schweren Brocken vor die Brust. In der Vergangenheit gingen die Spiele immer sehr knapp aus. Zudem waren sie von einer ausgesprochen kämpferischen Leidenschaft auf beiden Seiten geprägt. Wir erinnern uns an das unhandballerische Klimmziehen am Wurfarm von Patrick und die Aufforderung des Trainers an die Seinen, Dan nach einem robusten Zweikampf künftig gemeinschaftlich auszubuhen. Obwohl Neuaubing ohne ihren Spielmacher Paul und mit nur einem Auswechselspieler angereist war, gestaltete sich die Partie offen. Wir waren zwar die deutlich aktivere Mannschaft, konnten unsere zahlreichen Chancen aber nicht in Zählbares umsetzen. Es lag nicht einmal am gegnerischen Torwart sondern vielmehr an der letzten Konzentration beim Abschluss. Auf der anderen Seite führte quasi jeder Gegenangriff zu einem Tor. Wenn wir am Ende mit 5:4 die Nase vorn hatten, war das Ergebnis zwar knapp, spiegelte aber nicht ansatzweise den Spielverlauf wieder.

Das zweite Spiel gegen den SV-DJK Taufkirchen sollte eigentlich etwas leichter werden, da Taufkirchen mit einem Spieler weniger angereist war und sich für jedes Spiel bei anderen Mannschaften Aushilfe holen musste. Obwohl wir uns gut auf die quirrligen Zwillingsbrüder eingestellt und in Manndeckung genommen hatten, glich Taufkirchen nach einem zwischenzeitlichen 2:5 zunächst aus und ging dann sogar in Führung. Doch die Mannschaft kämpfte in der Abwehr und war im Angriff schließlich auch zunehmend konsequenter, sodass wir auch diese Partie knapp mit 12:11 (bei 17 Minuten Spielzeit) für uns entscheiden konnten.

Im dritten Spiel ging es gegen den MTSV Schwabing. Die Mannschaft schien nun auch im Kopf warm zu sein, was sich vor allem bei der Chancenverwertung bemerkbar machte. Wir nutzten eine schnelle Dreitoreführung, um kräftig durchzuwechseln. Wenn letztlich (nur) ein 8:5 zu Buche stand, lag es vor allem an technischen Fehlern beim Spielaufbau, da die Leistungsdichte innerhalb der Mannschaft noch recht heterogen ist.

Im letzten Spiel des Turniers sahen wir uns einmal mehr mit dem TSV Allach 09 konfrontiert. Beim letzten Aufeinandertreffen Ende Januar hatte es noch eine herbe 5:13-Klatsche gegeben, sodass für dieses Spiel niemand zusätzlich motiviert werden musste. Allach hatte bis dahin alle Spiele dank seines schnellen Konterspiels, der exzellent vorgetragenen Manndeckung und der Ballsicherheit jedes Einzelnen zumeist sehr souverän im Spaziergang gewonnen. Wir wollten dies verhindern und uns nicht noch einmal derart vorführen lassen. Da Flavius aufgrund einer kurzfristigen Magenverstimmung unpässlich war, ging Poldi ins Tor, was letztlich keine Schwächung war. Das Spiel begann zwar zerfahren, vor allem aber Allach. Ihre sonst so treffliche Manndeckung bekam Luki und auch Patrick 2.0 einfach nicht in den Griff. Zudem gelang nun auch, Dan als Kreisläufer ins Spiel zu bringen. Wir gingen zunächst mit 2:0 in Führung und konnten Allach auch bis zur 8. Minute mit ein bis zu Toren auf Abstand halten. Dann jedoch kam es zu ein paar Unkonzentriertheiten unsererseits als auch einigen erstklassigen Torwartparaden seitens Allach und das Schicksal schien wie so oft seinen Lauf zu nehmen. Allach gelangen ein paar schnelle Konter und ging in Führung. Wer jetzt jedoch mit Schicksalsergebenheit der Bazis gerechnet hatte, musste sich die Augen reiben. Die schnellen Angriffe wurden im Keim erstickt und unsere konsequent vorgetragene 3:3-Abwehr stellte Allach vor immer größere Probleme, sodass sie immer häufiger aus der zweiten Reihe werfen mussten. Kurz vor Ende des Spiels drehten wir das Spiel und gingen erneut mit einem Tor in Führung. Es tobte nicht nur die Halle. Auch die Allacher Angriffe wurden immer wütender und wurden letztlich zu unkonzentriert abgeschlossen. So gingen die Würfe knapp daneben oder wurden von unserem unkonventionell auftretenden (Aushilfs-)Torwart vereitelt. Der Sieg mit 11:10 gegen den vermeintlichen Turnierfavoriten sorgte nicht nur unter den Kindern für große Begeisterung. Ein hart erkämpfter Sieg schmeckt deutlich süßer als ein ungefährdeter.

Übersicht

ESV Neuaubing I – FC Bayern München II 4:5

SV-DJK Taufkirchen – FC Bayern München 11:12

FC Bayern München – MTSV Schwabing 8:5

FC Bayern München – TSV Allach 09 11:10

" ["picture_id"]=> string(3) "932" ["team_id"]=> string(2) "29" ["timestamp"]=> string(19) "2017-03-15 19:56:00" ["slider_flag"]=> bool(false) } ["Picture"]=> array(7) { ["id"]=> string(3) "932" ["path"]=> string(9) "29/E2.jpg" ["title"]=> string(13) "Heimspielfest" ["description"]=> string(0) "" ["thumb_path"]=> string(20) "29/thumbnails/E2.jpg" ["timestamp"]=> string(19) "2017-03-15 19:57:05" ["slider_thumb_path"]=> string(26) "29/sliderThumbnails/E2.jpg" } ["Team"]=> array(24) { ["id"]=> string(2) "29" ["name"]=> string(26) "U11 männliche E-Jugend II" ["short_name"]=> string(8) "U11 mEII" ["name_in_results"]=> string(18) "FC Bayern München" ["description"]=> string(553) "Ab der Saison 2016/2017 gehen wir auch mit einer zweiten männlichen E-Jugend ins Rennen.

Auch diese Mannschaft wird von Gerald Steuer trainiert. Weitere Neuzugänge (Jahrgänge 2006/2007) sind herzlich Willkommen! Du hast Talent und möchtest dabei sein? Dann bitte Kontakt mit unseren Trainern aufnehmen, um ein Probetraining zu vereinbaren.

Trainiert wird immer:

- dienstags 17:00 - 18:30 in der Sporthalle in der Ungsteinerstraße.
- freitags 17:00 - 18:15 in der Sporthalle in der Ungsteinerstraße.
" ["league_id"]=> string(2) "10" ["age_bracket_id"]=> string(2) "11" ["link_results"]=> string(0) "" ["link_results_2"]=> string(0) "" ["ordering"]=> string(2) "25" ["active"]=> string(1) "0" ["internal_link_name"]=> string(0) "" ["internal_link"]=> string(0) "" ["top_places"]=> string(1) "0" ["bot_places"]=> string(1) "0" ["top_rel"]=> string(1) "0" ["bot_rel"]=> string(1) "0" ["menu_view"]=> bool(true) ["menu_news"]=> bool(true) ["menu_resulttable"]=> bool(true) ["menu_teammatches"]=> bool(true) ["menu_matches"]=> bool(true) ["menu_gallery"]=> bool(true) ["menu_link"]=> bool(false) } ["Match"]=> array(9) { ["id"]=> NULL ["date_time"]=> NULL ["team_home"]=> NULL ["team_guest"]=> NULL ["score_home"]=> NULL ["score_guest"]=> NULL ["team_id"]=> NULL ["article_id"]=> NULL ["actual"]=> NULL } } [2]=> array(4) { ["Article"]=> array(8) { ["id"]=> string(3) "560" ["title"]=> string(27) "Die Mannschaft belohnt sich" ["subtitle"]=> string(17) "Gute Teamleistung" ["content"]=> string(3357) "

Samstag früh um 8 Uhr traf sich die männliche E-Jugend II zum Heimturnier von München West in Untermenzing. Die Mannschaft brannte auf Revanche für die Ergebnisse vom vergangenen Wochenende, da mit Allach, Neuaubing und München West II gleich drei Mannschaften erneut bespielt werden wollten, gegen die wir vor einer Woche noch das Nachsehen hatten. Aber auch die vierte Mannschaft, der MTSV Schwabing, war für unsere Jungs kein Unbekannter.

Schwabing war auch gleich unser erster Gegner. Die Jungs spielten gleich konzentriert auf und ließen hinten wenig zu. Die energisch vorgetragene 1:5-Abwehr stellte die Schwabinger vor erhebliche Probleme. So kamen wir durch schnelle Konter zu leichten Toren. Fabi ließ zudem hinten wenig zu. Letztlich war der 10:6-Sieg zu keiner Zeit in Gefahr.

Im zweiten Spiel ging es gegen die Hausherren, die ohne Auswechselspieler auskommen mussten. Das Spiel war zunächst ausgeglichen. Als die Jungs jedoch begannen das Tempo zu erhöhen, kamen die Untermenzinger nicht mehr hinterher, so dass am Ende mit 9:3 ein deutlicher Sieg eingefahren wurde.

Die folgende Partie hatte es in sich, da mit Neuaubing ein starker und körperlich robust auftretender Gegner auf uns wartete. Luki nahm deren Spielmacher Paul von Anfang an konsequent in Manndeckung – und damit letztlich komplett aus der Partie, denn nach der Hälfte des Spiels rannte dieser frustriert vom Feld. Obwohl Flavius einen bärenstarken Tag erwischte, lagen wir schnell 0:2 hinten. Doch die Jungs kämpften sich immer wieder ran, so dass das Spiel lange Zeit auf Messers Schneide blieb. Erst zum Schluss hin konnten wir uns mit mehr als zwei Toren absetzen. Wenn letztlich ein klares 10:6 auf der Anzeigetafel stand, dann vor allem wegen einer starken mannschaftlichen Leistung. Jeder kämpfte für jeden, so dass Neuaubing trotz einer handballerisch homogeneren Mannschaft als Verlierer vom Feld ging.

Unser letztes Spiel war gleichzeitig der Höhepunkt des Spieltags, denn mit Allach wartete auf uns die einzige ebenfalls noch ungeschlagene Mannschaft. Da wir in der Vergangenheit zum Teil erhebliche Klatschen gegen die handballerisch bereits sehr fortgeschrittene Mannschaft einstecken mussten, schien uns Allach unterschätzt zu haben. Motiviert durch die bisherigen Siege und laute „Bayern"-Rufe aus dem Publikum und von der Bank, gingen wir etwas überraschend mit 3:2 in Führung. Doch nach etwa 5 Minuten hatte sich Allach gefangen und zog eine konzentriert vorgetragene Manndeckung auf. Gegen deren ballsicheres Konterspiel hatten wir keine handballerischen Mittel. Es war am Ende zwar etwas ernüchternd, trotz einer exzellenten kämpferischen Leistung mit 10:15 vom Platz zu gehen. Doch die gezeigte Leistung lässt das Potential in der Mannschaft erahnen. Mit fortschreitendem handballerischem Rüstzeug wird auch der derzeit noch sichtbare Abstand zu den eingespielten Mannschaften sinken.

" ["picture_id"]=> string(3) "900" ["team_id"]=> string(2) "29" ["timestamp"]=> string(19) "2017-02-06 14:16:00" ["slider_flag"]=> bool(false) } ["Picture"]=> array(7) { ["id"]=> string(3) "900" ["path"]=> string(14) "29/Bild01.jpeg" ["title"]=> string(98) "Neuzugang Ivan spielte sich gleich mit einer couragierten Leistung in die Herzen seiner Mannschaft" ["description"]=> string(0) "" ["thumb_path"]=> string(25) "29/thumbnails/Bild01.jpeg" ["timestamp"]=> string(19) "2017-02-06 14:13:59" ["slider_thumb_path"]=> string(31) "29/sliderThumbnails/Bild01.jpeg" } ["Team"]=> array(24) { ["id"]=> string(2) "29" ["name"]=> string(26) "U11 männliche E-Jugend II" ["short_name"]=> string(8) "U11 mEII" ["name_in_results"]=> string(18) "FC Bayern München" ["description"]=> string(553) "Ab der Saison 2016/2017 gehen wir auch mit einer zweiten männlichen E-Jugend ins Rennen.

Auch diese Mannschaft wird von Gerald Steuer trainiert. Weitere Neuzugänge (Jahrgänge 2006/2007) sind herzlich Willkommen! Du hast Talent und möchtest dabei sein? Dann bitte Kontakt mit unseren Trainern aufnehmen, um ein Probetraining zu vereinbaren.

Trainiert wird immer:

- dienstags 17:00 - 18:30 in der Sporthalle in der Ungsteinerstraße.
- freitags 17:00 - 18:15 in der Sporthalle in der Ungsteinerstraße.
" ["league_id"]=> string(2) "10" ["age_bracket_id"]=> string(2) "11" ["link_results"]=> string(0) "" ["link_results_2"]=> string(0) "" ["ordering"]=> string(2) "25" ["active"]=> string(1) "0" ["internal_link_name"]=> string(0) "" ["internal_link"]=> string(0) "" ["top_places"]=> string(1) "0" ["bot_places"]=> string(1) "0" ["top_rel"]=> string(1) "0" ["bot_rel"]=> string(1) "0" ["menu_view"]=> bool(true) ["menu_news"]=> bool(true) ["menu_resulttable"]=> bool(true) ["menu_teammatches"]=> bool(true) ["menu_matches"]=> bool(true) ["menu_gallery"]=> bool(true) ["menu_link"]=> bool(false) } ["Match"]=> array(9) { ["id"]=> NULL ["date_time"]=> NULL ["team_home"]=> NULL ["team_guest"]=> NULL ["score_home"]=> NULL ["score_guest"]=> NULL ["team_id"]=> NULL ["article_id"]=> NULL ["actual"]=> NULL } } [3]=> array(4) { ["Article"]=> array(8) { ["id"]=> string(3) "553" ["title"]=> string(41) "Viel Spielpraxis und eine Menge Erfahrung" ["subtitle"]=> string(37) "Männliche EII in Taufkirchen zu Gast" ["content"]=> string(2511) "

Das heutige Turnier unserer männlichen E-Jugend II fand in der modernen Taufkirchener Halle statt. Mit dabei waren neben dem Gastgeber Taufkirchen, die ersten Mannschaften von Neuaubing und Allach sowie die zweite Mannschaft von München West. Gespielt wurde 1x 17 Minuten. Das erste Spiel gegen Taufkirchen konnten die Jungs zunächst offen halten, haben sich dann aber im Laufe der Partie durch zu viele technische Fehler selbst demotiviert und den Gegner aufgebaut. Hinzu kamen ein paar unglückliche Abschlüsse vorn, die im Gegenstoß zu leichten Toren führten. So kam letztlich ein 5:8 zustande, das auch zugunsten unserer Jungs hätte ausgehen können. Das Spiel gegen Neuaubing war quasi eine Kopie der ersten Partie. Wir waren lange Zeit auf Augenhöhe, was vor allem an unserem erstklassigen Torwart Flavius lag, der viele klare Torchancen vereiteln konnte. Der gegnerischen Manndeckung haben wir entschlossene Einzelaktionen entgegen gesetzt. Allein beim Abschluss hätten ein paar platzierter geworfene Bälle zu deutlich mehr Toren geführt. Die Unentschlossenheit einiger unserer Spieler haben die deutlich erfahreneren Gegenspieler konsequent ausgenutzt und ein am Ende ungefährdetes 2:5 eingefahren. Im dritten Spiel ging es gegen die zweite Mannschaft aus München West. Da dies neben uns unseren Jungs die einzige Mannschaft mit zahlreichen Handball-Anfängern war, haben wir uns hier einige Chancen ausgerechnet. Das Spiel begann verfahren und bis zum 3:2 zur Mitte des Spiels waren wir die aktivere Mannschaft. Dann ging die Konzentration verloren und quasi jeder Fehlpass im Angriff führte zu einem Gegentreffer. In der Folge verloren wir sehr bitter mit 3:9. Das vierte Spiel gegen Allach, den späteren Turniersieger, war aus unserer Sicht das attraktivste. Einstellung und Konzentration stimmten von Anfang bis Ende. Die sehr gut organisierte Manndeckung des Gegners konnten wir ein ums andere Mal konsequent ausspielen. Wenn es am Ende 5:13 ausging muss man konstatieren, dass Allach mindestens eine Nummer zu erfahren und eingespielt für unsere Jungs war. Warum man ein Turnier mit drei recht erfahrenen Mannschaften und zwei vornehmlich aus Anfängern bestehenden Teams organisiert, ist aus unserer Perspektive etwas unglücklich. Am Ende haben die Jungs neben Spielpraxis vor allem Erfahrung sammeln können.

" ["picture_id"]=> string(3) "895" ["team_id"]=> string(2) "29" ["timestamp"]=> string(19) "2017-01-29 13:30:00" ["slider_flag"]=> bool(false) } ["Picture"]=> array(7) { ["id"]=> string(3) "895" ["path"]=> string(50) "29/164064131691653741146934534752214133595830n.jpg" ["title"]=> string(11) "Taufkirchen" ["description"]=> string(0) "" ["thumb_path"]=> string(61) "29/thumbnails/164064131691653741146934534752214133595830n.jpg" ["timestamp"]=> string(19) "2017-01-29 13:34:59" ["slider_thumb_path"]=> string(67) "29/sliderThumbnails/164064131691653741146934534752214133595830n.jpg" } ["Team"]=> array(24) { ["id"]=> string(2) "29" ["name"]=> string(26) "U11 männliche E-Jugend II" ["short_name"]=> string(8) "U11 mEII" ["name_in_results"]=> string(18) "FC Bayern München" ["description"]=> string(553) "Ab der Saison 2016/2017 gehen wir auch mit einer zweiten männlichen E-Jugend ins Rennen.

Auch diese Mannschaft wird von Gerald Steuer trainiert. Weitere Neuzugänge (Jahrgänge 2006/2007) sind herzlich Willkommen! Du hast Talent und möchtest dabei sein? Dann bitte Kontakt mit unseren Trainern aufnehmen, um ein Probetraining zu vereinbaren.

Trainiert wird immer:

- dienstags 17:00 - 18:30 in der Sporthalle in der Ungsteinerstraße.
- freitags 17:00 - 18:15 in der Sporthalle in der Ungsteinerstraße.
" ["league_id"]=> string(2) "10" ["age_bracket_id"]=> string(2) "11" ["link_results"]=> string(0) "" ["link_results_2"]=> string(0) "" ["ordering"]=> string(2) "25" ["active"]=> string(1) "0" ["internal_link_name"]=> string(0) "" ["internal_link"]=> string(0) "" ["top_places"]=> string(1) "0" ["bot_places"]=> string(1) "0" ["top_rel"]=> string(1) "0" ["bot_rel"]=> string(1) "0" ["menu_view"]=> bool(true) ["menu_news"]=> bool(true) ["menu_resulttable"]=> bool(true) ["menu_teammatches"]=> bool(true) ["menu_matches"]=> bool(true) ["menu_gallery"]=> bool(true) ["menu_link"]=> bool(false) } ["Match"]=> array(9) { ["id"]=> NULL ["date_time"]=> NULL ["team_home"]=> NULL ["team_guest"]=> NULL ["score_home"]=> NULL ["score_guest"]=> NULL ["team_id"]=> NULL ["article_id"]=> NULL ["actual"]=> NULL } } [4]=> array(4) { ["Article"]=> array(8) { ["id"]=> string(3) "529" ["title"]=> string(22) "Neuauflage in Blumenau" ["subtitle"]=> string(31) "Nur mit erfreulicheren Ausgang!" ["content"]=> string(1494) "

    Am Samstag den 12.11 kam es zu einem Wiedersehen mit unseren Freunden aus Neuaubing, wir berichteten darüber. Im ersten Spiel konnte sich unsere zweite gegen Allach nach einem harten Kampf mit 6:5 durchsetzen und gewann. Im nächsten Spiel war es dann soweit. Nochmal zur Erinnerung: das ist diese Mannschaft, die unseren Spieler ausgebuht haben. Nur durch eine mannschaftliche Topleistung konnten wir uns am Schluss ein knappes 6:6 sichern. Aber wenn man bedenkt, vor ein paar Wochen haben wir hier noch eine Lehrstunde bekommen und jetzt ein Unentschieden ? Besser geht es kaum. Im dritten Spiel gegen Blumenau haben wir uns auch sehr schwer getan, nur dieses mal nicht. Mit einem deutlichen 13:4 wurde auch dieses Spiel deutlich gewonnen. Im letzten Spiel gegen Kirchheim, gegen die wir noch nie gespielt haben, zeigten die Jungs erneut ihr können und fegten sie mit 7:3 aus der Halle. Bleibt nur noch zu sagen, das harte Training hat sich auch hier gelohnt. Immer weiter machen Jungs, so mach der Sport sehr viel Spaß. Jetzt heisst es erst mal Füsse hoch legen und die freie Zeit genießen.

    Wir wünschen euch allen besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch in neue Jahr 2017, dass auch hier wieder Erfolge gefeiert werden können. 

" ["picture_id"]=> string(3) "883" ["team_id"]=> string(2) "29" ["timestamp"]=> string(19) "2016-11-30 17:45:00" ["slider_flag"]=> bool(false) } ["Picture"]=> array(7) { ["id"]=> string(3) "883" ["path"]=> string(14) "29/DSC6763.jpg" ["title"]=> string(12) "DSC_6763.jpg" ["description"]=> string(0) "" ["thumb_path"]=> string(25) "29/thumbnails/DSC6763.jpg" ["timestamp"]=> string(19) "2016-11-30 17:47:33" ["slider_thumb_path"]=> string(31) "29/sliderThumbnails/DSC6763.jpg" } ["Team"]=> array(24) { ["id"]=> string(2) "29" ["name"]=> string(26) "U11 männliche E-Jugend II" ["short_name"]=> string(8) "U11 mEII" ["name_in_results"]=> string(18) "FC Bayern München" ["description"]=> string(553) "Ab der Saison 2016/2017 gehen wir auch mit einer zweiten männlichen E-Jugend ins Rennen.

Auch diese Mannschaft wird von Gerald Steuer trainiert. Weitere Neuzugänge (Jahrgänge 2006/2007) sind herzlich Willkommen! Du hast Talent und möchtest dabei sein? Dann bitte Kontakt mit unseren Trainern aufnehmen, um ein Probetraining zu vereinbaren.

Trainiert wird immer:

- dienstags 17:00 - 18:30 in der Sporthalle in der Ungsteinerstraße.
- freitags 17:00 - 18:15 in der Sporthalle in der Ungsteinerstraße.
" ["league_id"]=> string(2) "10" ["age_bracket_id"]=> string(2) "11" ["link_results"]=> string(0) "" ["link_results_2"]=> string(0) "" ["ordering"]=> string(2) "25" ["active"]=> string(1) "0" ["internal_link_name"]=> string(0) "" ["internal_link"]=> string(0) "" ["top_places"]=> string(1) "0" ["bot_places"]=> string(1) "0" ["top_rel"]=> string(1) "0" ["bot_rel"]=> string(1) "0" ["menu_view"]=> bool(true) ["menu_news"]=> bool(true) ["menu_resulttable"]=> bool(true) ["menu_teammatches"]=> bool(true) ["menu_matches"]=> bool(true) ["menu_gallery"]=> bool(true) ["menu_link"]=> bool(false) } ["Match"]=> array(9) { ["id"]=> NULL ["date_time"]=> NULL ["team_home"]=> NULL ["team_guest"]=> NULL ["score_home"]=> NULL ["score_guest"]=> NULL ["team_id"]=> NULL ["article_id"]=> NULL ["actual"]=> NULL } } [5]=> array(4) { ["Article"]=> array(8) { ["id"]=> string(3) "506" ["title"]=> string(31) "Deutliche Fortschritte zu sehen" ["subtitle"]=> string(27) "Erdweg war eine Reise wert," ["content"]=> string(1411) "

    auch wenn unsere Reserve Mannschaft durch etliche Absagen nicht ganz vollständig waren, haben sie gekämpft wie (Löwen :-)). Gleich zum Turnierstart musste die Zweite gleich gegen den Gastgeber Erdweg ran -  nur gut, dass wir früh genug vor Ort waren, um nicht wieder mal ein Spiel verschlafen zu beginnen. Alles richtig gemacht, denn somit konnten unsere Jungs Gastgeber Erdweg mit 5:1 schlagen. Dies hatte eine super Stimmung im Team zu Folge. Auch im zweiten Spiel fegten die Jungs über Gröbenzell hinweg und gewannen dieses Spiel deutlich mit 8:0. Kaum zu glauben aber wahr, was die Jungs von einem auf das andere Turnier im Training dazu gelernt haben. Auch gegen sehr starke Karlsfelder haben sich die Jungs ein beachtliches 1:1 erkämpft, nur Indersdorf war noch eine Stufe zu hoch für unsere Jungs. So verloren wir das letzte Spiel leider knapp mit 2:4, wobei man auch hier sagen muss, hätten wir nicht so viele Fehlwürfe, wäre auch hier viel mehr drin gewesen. Trotz der Fehlwürfe ist das Entscheidende, dass die Jungs immer mehr dazu lernen und einen sehr guten 4 Platz erreichen konnten !!! Im Großen und Ganzen waren die Spiele der zweiten Mannschaft schöner anzuschauen als teilweise die der ersten und das verdient einen großen Respekt!!!

" ["picture_id"]=> string(3) "846" ["team_id"]=> string(2) "29" ["timestamp"]=> string(19) "2016-10-31 18:04:00" ["slider_flag"]=> bool(false) } ["Picture"]=> array(7) { ["id"]=> string(3) "846" ["path"]=> string(14) "29/N703573.JPG" ["title"]=> string(12) "N70_3573.JPG" ["description"]=> string(0) "" ["thumb_path"]=> string(25) "29/thumbnails/N703573.JPG" ["timestamp"]=> string(19) "2016-10-31 18:07:43" ["slider_thumb_path"]=> string(31) "29/sliderThumbnails/N703573.JPG" } ["Team"]=> array(24) { ["id"]=> string(2) "29" ["name"]=> string(26) "U11 männliche E-Jugend II" ["short_name"]=> string(8) "U11 mEII" ["name_in_results"]=> string(18) "FC Bayern München" ["description"]=> string(553) "Ab der Saison 2016/2017 gehen wir auch mit einer zweiten männlichen E-Jugend ins Rennen.

Auch diese Mannschaft wird von Gerald Steuer trainiert. Weitere Neuzugänge (Jahrgänge 2006/2007) sind herzlich Willkommen! Du hast Talent und möchtest dabei sein? Dann bitte Kontakt mit unseren Trainern aufnehmen, um ein Probetraining zu vereinbaren.

Trainiert wird immer:

- dienstags 17:00 - 18:30 in der Sporthalle in der Ungsteinerstraße.
- freitags 17:00 - 18:15 in der Sporthalle in der Ungsteinerstraße.
" ["league_id"]=> string(2) "10" ["age_bracket_id"]=> string(2) "11" ["link_results"]=> string(0) "" ["link_results_2"]=> string(0) "" ["ordering"]=> string(2) "25" ["active"]=> string(1) "0" ["internal_link_name"]=> string(0) "" ["internal_link"]=> string(0) "" ["top_places"]=> string(1) "0" ["bot_places"]=> string(1) "0" ["top_rel"]=> string(1) "0" ["bot_rel"]=> string(1) "0" ["menu_view"]=> bool(true) ["menu_news"]=> bool(true) ["menu_resulttable"]=> bool(true) ["menu_teammatches"]=> bool(true) ["menu_matches"]=> bool(true) ["menu_gallery"]=> bool(true) ["menu_link"]=> bool(false) } ["Match"]=> array(9) { ["id"]=> NULL ["date_time"]=> NULL ["team_home"]=> NULL ["team_guest"]=> NULL ["score_home"]=> NULL ["score_guest"]=> NULL ["team_id"]=> NULL ["article_id"]=> NULL ["actual"]=> NULL } } [6]=> array(4) { ["Article"]=> array(8) { ["id"]=> string(3) "484" ["title"]=> string(32) "Das erste Spielfest unserer E II" ["subtitle"]=> string(17) "Ein voller Erfolg" ["content"]=> string(4581) "

Am Samstag den 08.10.16 war es endlich soweit, das lange Warten hatte ein Ende. Ab jetzt waren die Jungs gefragt, das zu zeigen, was sie in den letzten Wochen und Monaten in der Spielpause erlernt haben. Mit großem Erstaunen konnten die Eltern der Jungs mächtige Fortschritte erkennen. Es war ein ganz anderes und neues Spiel, als dies in der Vergangenheit der Fall war. Das brachte andere Leute in der Halle zum Staunen, anderen auch zum Kochen, dazu später mehr.


Im ersten Spiel gegen Neuaubing mussten die Jungs zwar eine recht deutliche Niederlage (11:6) hinnehmen, aber genau das haben sie scheinbar für den weiteren Verlauf gebraucht. Nur in einer Szene verlor Trainer Geri Steuer in diesem Spiel die Beherrschung – und das zu Recht. Durch ein sehr hartes und unfaires Foul (Titelbild) wurde einem unserer Spieler von hinten in den Wurfarm reingegriffen, eher schon reingesprungen, der sich gerade im Sprungwurf befand. Nach diesem überaus harten Einsteigen des Gegners wurde es ein wenig unruhig in der Halle. Statt sich zu entschuldigen, bekam man Sprüche zu hören wie „Handball wäre ein körperbetonter Sport" oder „man soll sich nicht gleich aufregen". Zu dieser Mannschaft und sportlichen Aussagen später mehr, denn was hierzu erlebt haben, kann man nicht glauben. Aber der Reihe nach.
Im zweiten Spiel gegen Süd Blumenau haben die Jungs es viel, viel besser machen können, als wie im ersten Spiel. Nicht nur, dass der Gegner fair war, auch das Spiel war auf Augenhöhe. Nur durch ein riesen Glück in der letzten Sekunde konnten wir uns ein enges 6:5 sichern. Auch gegen Laim konnten die Zuschauer ein spannendes und schönes Spiel erleben (3:3).
Doch jetzt kommt das angekündigte Desaster. Ob man es glauben möchte oder nicht, was in diesem Spiel passiert ist, hat in Welt des Kinderhandball nichts zu suchen. Der Trainer von Neuaubing - zur Erinnerung das brutale Foul an unserem Spieler - stellte sich mit seiner Mannschaft an den Spielfeldrand und begleitete das Spiel – samt seiner eigenen Mannschaft – permanent mit „Buh"-Rufen. Keiner wusste genau, warum und wieso. Bis wir alle drauf gekommen sind, was er bezweckte und wen er meinte. Nein, nicht wie ihr denkt, die hätten die Mannschaft des FC Bayern an sich ausgepfiffen, nein – sie haben sich einen einzigen Spieler herausgepickt (als Grund bekamen wir später das angeblich zu harten Einsteigen unseres Spielers zu hören). Eine derart beschämende Vorstellung, ein Trainer der eigentlich Vorbild sein müsste, geht mit der gesamten Mannschaft auf einen 10 jährigen Spieler los?!? Hier muss man sich wirklich fragen, ob der Trainer im Kinderhandball und im Sport im Allgemeinen an der richtigen Stelle ist. Das vielfach geforderte Fairplay ist hier in allen Belangen missachtet worden. Nach dem Spiel kochten die Emotionen logischerweise hoch und man suchte das Gespräch mit dem gegnerischen Trainer. Statt sich zu entschuldigen, rechtfertigte sich der Trainer weiterhin, dass unser Spieler nicht so hart zupacken dürfte. Überflüssig ist hier zu erwähnen, dass keiner unserer Spiel überhart zu Werke geht, da wir in der Tat den Kinderhandball fördern möchten und für uns das Fairplay großgeschrieben wird.
Das besonders traurige an der Sache ist, dass die Kinder, um die es am Ende ging, diesen Geschichte natürlich mitbekommen haben. Dementsprechend war die Laune und die Unsicherheit in der Kabine zu sehen. Hier war höchstes Fingerspitzengefühl von den Trainern gefragt, die Gemüter runter zu fahren und wieder Mut zuzusprechen. Gerade dem Spieler, dem die Reaktionen galten, war komplett durcheinander, weinte sogar und war nur ganz schwer zu beruhigen. Aber das macht eine Mannschaft aus !!! Alle Jungs haben ihm unter die Arme gegriffen und ihn so aufgebaut, dass er auch wieder den Mut hatte, das letzte Spiel gegen den Kirchheimer SC zu spielen. Dieses Spiel haben unsere Jungs dann auch gewonnen, was uns sehr stolz macht!!!! Nach so einer Erfahrung dann doch wieder so den Kopf zu haben, verdient höchsten Respekt !!! Am Schluss bleibt zu sagen, dass unsere Mannschaft in der Vorbereitung sehr viel gelernt hat und deutliche Fortschritte zu sehen waren und das zählt am Schluss.

" ["picture_id"]=> string(3) "769" ["team_id"]=> string(2) "29" ["timestamp"]=> string(19) "2016-10-09 19:46:00" ["slider_flag"]=> bool(false) } ["Picture"]=> array(7) { ["id"]=> string(3) "769" ["path"]=> string(24) "29/IMG20161008WA0006.jpg" ["title"]=> string(23) "IMG-20161008-WA0006.jpg" ["description"]=> string(0) "" ["thumb_path"]=> string(35) "29/thumbnails/IMG20161008WA0006.jpg" ["timestamp"]=> string(19) "2016-10-09 19:54:36" ["slider_thumb_path"]=> string(41) "29/sliderThumbnails/IMG20161008WA0006.jpg" } ["Team"]=> array(24) { ["id"]=> string(2) "29" ["name"]=> string(26) "U11 männliche E-Jugend II" ["short_name"]=> string(8) "U11 mEII" ["name_in_results"]=> string(18) "FC Bayern München" ["description"]=> string(553) "Ab der Saison 2016/2017 gehen wir auch mit einer zweiten männlichen E-Jugend ins Rennen.

Auch diese Mannschaft wird von Gerald Steuer trainiert. Weitere Neuzugänge (Jahrgänge 2006/2007) sind herzlich Willkommen! Du hast Talent und möchtest dabei sein? Dann bitte Kontakt mit unseren Trainern aufnehmen, um ein Probetraining zu vereinbaren.

Trainiert wird immer:

- dienstags 17:00 - 18:30 in der Sporthalle in der Ungsteinerstraße.
- freitags 17:00 - 18:15 in der Sporthalle in der Ungsteinerstraße.
" ["league_id"]=> string(2) "10" ["age_bracket_id"]=> string(2) "11" ["link_results"]=> string(0) "" ["link_results_2"]=> string(0) "" ["ordering"]=> string(2) "25" ["active"]=> string(1) "0" ["internal_link_name"]=> string(0) "" ["internal_link"]=> string(0) "" ["top_places"]=> string(1) "0" ["bot_places"]=> string(1) "0" ["top_rel"]=> string(1) "0" ["bot_rel"]=> string(1) "0" ["menu_view"]=> bool(true) ["menu_news"]=> bool(true) ["menu_resulttable"]=> bool(true) ["menu_teammatches"]=> bool(true) ["menu_matches"]=> bool(true) ["menu_gallery"]=> bool(true) ["menu_link"]=> bool(false) } ["Match"]=> array(9) { ["id"]=> NULL ["date_time"]=> NULL ["team_home"]=> NULL ["team_guest"]=> NULL ["score_home"]=> NULL ["score_guest"]=> NULL ["team_id"]=> NULL ["article_id"]=> NULL ["actual"]=> NULL } } [7]=> array(4) { ["Article"]=> array(8) { ["id"]=> string(3) "466" ["title"]=> string(29) "Toll Leistung beim ASV Dachau" ["subtitle"]=> string(21) "Es wird immer besser," ["content"]=> string(1139) "

beim Turnier beim ASV Dachau hat man sehen können, wieviel Spaß der Sport bringen kann. Da die Spiele unserer beiden Mannschaften zeitgleich ausgetragen worden sind, möchten wir uns auf diesem Weg bei Jos Diaz bedanken, der die Mannschaft durch das Turnier begleitet hat. Schön zu sehen war, dass die Jungs immer besser ins Spiel finden und immer sicherer im Umgang mit dem Ball werden. In den ersten beiden Spielen gegen ASV Dachau und Germering hatten die Jungs noch etwas Startschwierigkeiten und verloren die beiden Spiele. Doch Jos Diaz hatte die richtigen Worte für die Jungs gefunden, so dass sie ihre beiden anderen Spiele mit einem Sieg und einem Unentschieden haben krönen können. Für uns ist es wichtig, dass in dieser Truppe der Spaß nicht zu kurz kommt, und sie dennoch eine Menge aus jedem Spiel mitnehmen können und stetig dazu lernen.

Glückwunsch zum 4. Platz, dass habt Ihr toll gemacht, immer weiter so.

" ["picture_id"]=> string(3) "745" ["team_id"]=> string(2) "29" ["timestamp"]=> string(19) "2016-06-14 21:38:00" ["slider_flag"]=> bool(false) } ["Picture"]=> array(7) { ["id"]=> string(3) "745" ["path"]=> string(15) "29/DSC_5391.JPG" ["title"]=> string(12) "DSC_5391.JPG" ["description"]=> string(0) "" ["thumb_path"]=> string(26) "29/thumbnails/DSC_5391.JPG" ["timestamp"]=> string(19) "2016-06-14 21:44:28" ["slider_thumb_path"]=> NULL } ["Team"]=> array(24) { ["id"]=> string(2) "29" ["name"]=> string(26) "U11 männliche E-Jugend II" ["short_name"]=> string(8) "U11 mEII" ["name_in_results"]=> string(18) "FC Bayern München" ["description"]=> string(553) "Ab der Saison 2016/2017 gehen wir auch mit einer zweiten männlichen E-Jugend ins Rennen.

Auch diese Mannschaft wird von Gerald Steuer trainiert. Weitere Neuzugänge (Jahrgänge 2006/2007) sind herzlich Willkommen! Du hast Talent und möchtest dabei sein? Dann bitte Kontakt mit unseren Trainern aufnehmen, um ein Probetraining zu vereinbaren.

Trainiert wird immer:

- dienstags 17:00 - 18:30 in der Sporthalle in der Ungsteinerstraße.
- freitags 17:00 - 18:15 in der Sporthalle in der Ungsteinerstraße.
" ["league_id"]=> string(2) "10" ["age_bracket_id"]=> string(2) "11" ["link_results"]=> string(0) "" ["link_results_2"]=> string(0) "" ["ordering"]=> string(2) "25" ["active"]=> string(1) "0" ["internal_link_name"]=> string(0) "" ["internal_link"]=> string(0) "" ["top_places"]=> string(1) "0" ["bot_places"]=> string(1) "0" ["top_rel"]=> string(1) "0" ["bot_rel"]=> string(1) "0" ["menu_view"]=> bool(true) ["menu_news"]=> bool(true) ["menu_resulttable"]=> bool(true) ["menu_teammatches"]=> bool(true) ["menu_matches"]=> bool(true) ["menu_gallery"]=> bool(true) ["menu_link"]=> bool(false) } ["Match"]=> array(9) { ["id"]=> NULL ["date_time"]=> NULL ["team_home"]=> NULL ["team_guest"]=> NULL ["score_home"]=> NULL ["score_guest"]=> NULL ["team_id"]=> NULL ["article_id"]=> NULL ["actual"]=> NULL } } [8]=> array(4) { ["Article"]=> array(8) { ["id"]=> string(3) "457" ["title"]=> string(21) "Vollste Zufriedenheit" ["subtitle"]=> string(38) "Erstes Turnier der zweiten Mannschaft!" ["content"]=> string(1403) "

    Unterm Strich alles richtig gemacht. Die neu formierte zweite und somit auch die Reservemannschaft musste sich ebenfalls in Erdweg am Maikäferturnier den ein oder anderen Gegner stellen. Die Mannschaft besteht hauptsächlich aus Spielern, die ganz frisch aus den Minibereich nach oben gerutscht sind, und auch durch den einen oder anderen aktuellen Minispieler verstärkt wurden, um dass sie oben schon ein wenig rein schnuppern können. Da die erste und die zweite Mannschaft zusammen trainieren, konnte man auch hier schon ganz klar die Handschrift erkennen die wir verfolgen. Durch schnelles Umschaltspiel die Konter nutzen, dass war auch hier die klare Zielgabe des Trainers, und genau betrachtet, haben das die Jungs nahe zu perfekt in die Praxis umgesetzt, nur im Torabschluß hatte sie ihre Probleme, den die Jungs haben die Torhüter berühmt geworfen. Aus diesem Grund wurde auch das ein oder andere Spiel leider knapp verloren. Aber Rom wurde auch nicht in einer Nacht erschaffen, deshalb bleibt noch genug Zeit diese Unsicherheit in Sicherheit um zu wandeln. Letztendlich belegte die Reserve einen sehr guten fünften Platz, und gefeiert wurde nach dem Turnier in der Kabine gemeinsam, Mia san mia


" ["picture_id"]=> string(3) "726" ["team_id"]=> string(2) "29" ["timestamp"]=> string(19) "2016-05-12 18:44:00" ["slider_flag"]=> bool(false) } ["Picture"]=> array(7) { ["id"]=> string(3) "726" ["path"]=> string(32) "29/2016-05-12-184724DSC_6445.JPG" ["title"]=> string(29) "2016-05-12-184724DSC_6445.JPG" ["description"]=> string(0) "" ["thumb_path"]=> string(43) "29/thumbnails/2016-05-12-184724DSC_6445.JPG" ["timestamp"]=> string(19) "2016-05-12 18:47:25" ["slider_thumb_path"]=> NULL } ["Team"]=> array(24) { ["id"]=> string(2) "29" ["name"]=> string(26) "U11 männliche E-Jugend II" ["short_name"]=> string(8) "U11 mEII" ["name_in_results"]=> string(18) "FC Bayern München" ["description"]=> string(553) "Ab der Saison 2016/2017 gehen wir auch mit einer zweiten männlichen E-Jugend ins Rennen.

Auch diese Mannschaft wird von Gerald Steuer trainiert. Weitere Neuzugänge (Jahrgänge 2006/2007) sind herzlich Willkommen! Du hast Talent und möchtest dabei sein? Dann bitte Kontakt mit unseren Trainern aufnehmen, um ein Probetraining zu vereinbaren.

Trainiert wird immer:

- dienstags 17:00 - 18:30 in der Sporthalle in der Ungsteinerstraße.
- freitags 17:00 - 18:15 in der Sporthalle in der Ungsteinerstraße.
" ["league_id"]=> string(2) "10" ["age_bracket_id"]=> string(2) "11" ["link_results"]=> string(0) "" ["link_results_2"]=> string(0) "" ["ordering"]=> string(2) "25" ["active"]=> string(1) "0" ["internal_link_name"]=> string(0) "" ["internal_link"]=> string(0) "" ["top_places"]=> string(1) "0" ["bot_places"]=> string(1) "0" ["top_rel"]=> string(1) "0" ["bot_rel"]=> string(1) "0" ["menu_view"]=> bool(true) ["menu_news"]=> bool(true) ["menu_resulttable"]=> bool(true) ["menu_teammatches"]=> bool(true) ["menu_matches"]=> bool(true) ["menu_gallery"]=> bool(true) ["menu_link"]=> bool(false) } ["Match"]=> array(9) { ["id"]=> NULL ["date_time"]=> NULL ["team_home"]=> NULL ["team_guest"]=> NULL ["score_home"]=> NULL ["score_guest"]=> NULL ["team_id"]=> NULL ["article_id"]=> NULL ["actual"]=> NULL } } }

Vorletztes Turnier der Jungs

Dieses mal hat es nicht ganz gereicht,

27

Mär

Spannung bis zur letzten Sekunde

Erfolgreiches Heimspielfest

15

Mär

Die Mannschaft belohnt sich

Gute Teamleistung

06

Feb

Viel Spielpraxis und eine Menge Erfahrung

Männliche EII in Taufkirchen zu Gast

29

Jan

Neuauflage in Blumenau

Nur mit erfreulicheren Ausgang!

30

Nov

Deutliche Fortschritte zu sehen

Erdweg war eine Reise wert,

31

Okt

09

Okt

Toll Leistung beim ASV Dachau

Es wird immer besser,

14

Jun

Vollste Zufriedenheit

Erstes Turnier der zweiten Mannschaft!

12

Mai

  • <<
  • >>

Jetzt Online: 3

Heute Online: 208

Gestern Online: 493

Diesen Monat: 11454

Letzter Monat: 12264

Total: 577908

In Kooperation mit:

Jugendförderungsprojekt für die Region Südbayern

Copyright 2002 - 2017 FC Bayern Handball